WIR BLICKEN ZURÜCK: 2014

06. Dezember 2014

Weihnachtsfeier für unsere Pflegefamilien-Kinder: Ladies Circle 5 bastelt heute mit den Kindern vom Elisabethstift Berlin Lebkuchenhäuser und Tannenbäume. Danach findet unser LC5 Finale bei Julia am Herd statt. Wir verwöhnen unserer Gaumen mit einem weihnachtlichen Menü und lernen uns beim Who is who Spiel noch etwas besser kennen.

15. November 2014

25 Jahre Jubiläum vom LC5 Berlin. Wir zelebrieren unser Jubiläum mit vielen Gästen im Andel´s Berlin und lassen es ordentlich krachen.

Alle Fotos von der Feier gibt es hier.

03. November 2014

Wir testen wir eine neue Location und treffen uns im Restaurant Turnhalle, die tatsächlich mal eine Turnhalle war.

Wir hören einen Vortrag einer Psychologin, die uns über ihre Arbeit in der JVA berichtet. Nach diesem sehr ernsten Thema wenden wir uns wieder erfreulicheren Themen zu. Wir freuen uns, dass wir heute Abend unseren Circle vergößern und Martina offiziell in unseren Kreis aufnehmen. 

06. Oktober 2014

Heute Abend sind es 12 Damen, die dem spannenden Beitrag von Doreen zur Wirtschaftsförderung zuhören. Wir arbeiten hart an der Vergrößerung unseres Circles.

 

 

01. September 2014

Heute Abend treffen wir uns bei Victoria zu Hause und bringen Leckereien für ein dadurch spontan entstehendes üppiges Buffet mit. Da wir einige organisatorische Dinge, Aspirantinnenauswahl etc. zu besprechen haben, findet unser LC-Treffen diesmal ohne Vortrag und weitere Gäste statt.

 

11. August 2014

Einen sehr internationalen Abend haben wir heute bei Andrea Kolb verbracht. Andrea lässt mit Ihrem Label abury Mode und Accessoires in Marrakesch nach klassischen Herstellungsmethoden produzieren. Von westlichen Designer entworfen von lokalen Menschen nach alten Traditionen produziert. 10 Ladies inkl. Lalatiana aus Madagaska lauschten Andreas leidenschaftlichen Erzählungen. Für alle Ladies gibt es auf Nachfrage Sonderkonditionen: www.abury.net

 

 

07. Juli 2014

Heute hören wir einen Vortrag von David Stechern, Andreas Freund, der uns über seine Passion zu William Shakespeare berichten wird. Schon mit 16 hatte David seine erste Begegnung mit Shakespeare: Ein rotes Buch in einem Bücherregal lockte sein Interesse und schon war er damit beschäftigt Shakespeares Werke zu lesen.

 

14. Juni 2014

Sommerfest einmal anders - wir nehmen am „Dîner en blanc“ teil eine Art großes und glamouröses Picknick an dem man ganz in weiß gekleidet erscheint. Anders als beim bekannte Picknick wird hier vom Porzellan und nicht von Plastik gegessen. Wie bei einem Flashmob wird der Ort der Veranstaltung erst wenige Stunden vor dem Treffen online bekannt gegeben.

02. Juni 2014

Bevor es mit dem Vortrag losgeht haben wir noch einige wichtige Regularien zu besprechen. Denn Julia ist ab heute unsere neue Präsidentin für das anstehende Amtsjahr und Andrea gratuliert Julia herzlich dazu und überreicht ihr freudestrahlend unsere LC-Kette.

Dr. Hans-Jörg Schrötter berichtet uns heute über seine Erfahrungen und seine Arbeit beim Bundespresseamt.

Zum Abschluss Abschluss gönnen wir uns noch ein leckeres Abendessen im Restaurant des Hotels im Erdgeschoss und lassen den Abend mit anregenden Gesprächen und Diskussionen sowie mit einem leckeren Weißwein ausklingen.

 

 

 

24. Mai 2014

Zoobesuch mit den Pflegekindern vom Elisabethstift

 

05. Mai 2014

Martina ist eine ehrgeizige und motivierte Unternehmerin und hat lange in Kalifornien für bekannte Firmen und Agenturen gearbeitet. Zurück in Deutschland hat sie anfangs einen Kulturschock erlitten, da Frauen hier oftmals nicht so ernst genommen werden im Job wie in anderen Ländern. Sie berichtet über die Probleme von Müttern im Job und den Unterschieden zu anderen Kulturen. Überraschenderweise erfahren wir, dass Frauen in Mexiko besonders gute Jobangebote bekommen, wenn sie bereits Kinder haben. Dort gilt dies als Statussymbol und nicht als Nachtteil oder Hindernis, wie es leider häufig in der deutschen Wirtschaft angesehen wird.

Für die Zukunft denkt Martina an ähnliche Projekte in Vietnam und Bhutan, die bereits in den Startlöchern stehen. Bis dahin müssen die Unterlagen alle ins Englische übersetzt werden, um auch international mit diesem tollen Konzept arbeiten zu können. Danke an Martina für diesen wundervollen und lehrreichen Vortrag! Wir wünschen Rock it Biz für die Zukunft viel Erfolg.

 

03. Mai 2014

Bei strahlendem Sonnenschein und nicht ganz so warmen Temperaturen treffen wir uns im Garten unserer Servicefamilie. Wir werden mit frisch gebackenen Erdbeerkuchen empfangen und legen nach einer Stärkung mit den Kindern einen Kräutergarten an und befreien den Garten von Unkraut. Besonders beim Malen der Beschriftungen für die Kräutertöpfe haben die Kindern viel Spaß.

07. April 2014

An diesem Abend präsentiert uns Aspirantin Victoria ihren Job beim RIAS Kammerchor. Victoria ist dort für den Bereich Presse & Marketing verantwortlich und möchte frischen Wind in eine sehr traditionelle Branche bringen.

05. März 2014

Nach einem köstlichen Essen und einer kurzen Vorstellungsrunde gehen wir zum Vortrag von Lisa-Kristin Näpel über. Sie ist Leiterin des Schlossbetriebs in Sigmaringen. Das Schloss ist im privaten Besitz, hat 240 Zimmer und es ist eine große Herausforderung die Besucherzahlen immer wieder zu steigern. Es ist das zweitgrößte private Stadtschloss in Deutschland und steht in permanenter Konkurrenz zur Burg in Sigmaringen, die schon länger professionell vermarktet wird aber deutlich weniger schöne Räume hat. Wir sind beeindruckt wie eine so junge Frau ein so großes Schloss verwalten kann und finden Lisa wäre eigentlich eine tolle Lady.

 

15. Februar 2014

Plantschnachmittag für unsere sechs Sprößlinge aus der Pflegefamilie. Im warmen Becken von Aquaphine wurde viel getobt, getaucht und geschwommen bis die Mägen knurrten. Zur Stärkung gab es hinterher Pizza, Kekse und Limo.

03. Februar 2014

Ein fantastischer Abend mit 21 Ladies und Aspirantinnen im Kaminsaal eines großen Berliner Hotels. Die Schauspielerin, Unternehmerin und Coach Mona Klare hält einen Vortrag zum Thema: MoveTalk - Ihr Körper spricht Bände! Ein rundum gelungener Abend. So soll es weitergehen!


06. Januar 2014

Gesunder, sportlicher Start ins neue Jahr. Nach erfolgreicher Planung des Circlejahres und einem Vortrag von Aquaphine geht es heute Abend ins warme Nass. Unser Körper kommen beim Aqua Zumba kräftig in Schwung und ins Schwitzen. Wir sind gewapnet für das neue Jahr mit viel Energie, Elan und Tatendrang.